Skulpturen

„Lebensstein“ aus Thassos A1

Ein Objekt, das zum Leben erwacht durch seine zarte duale Kommunikation. Eine Ganzheit in sich tragend, eine erweiterte Entelechie besitzend. Mit ihr Schritte ins Gleichgewicht unternehmen. Menschliche Erfahrungen und Verhaltensweisen analysieren und den Kern finden mit einer Skulptur, die alle Evolutionsstufen in ihrer Form widerspiegelt. Die dadurch mehr ist als nur Form und Materie.
Darstellung der Evolutionsstufen nach Koneberg (Das bewegte Gehirn)

  • Urvertrauen – Von Wellen getragen, von Wasser ummantelt sein.
  • Neugierde – Neue Erfahrungen machen, neue Perspektiven gewinnen, Kopf heben
  • Instinkt – mit agieren und reagieren
  • Selbstbeherrschung – mindestens Dual sein – krabbelnde Bewegungen
  • Verbundenheit – Bewegungen im dreidimensionalen Raum
  • Kommunikation – mit krafvollem, gebücktem Gang
  • Kooperation – seine Talente leben, die Individualität erfahren

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Lebensstein“ Sockel Gabbro Stele Rauchkristallmarmor

Ein Lebensstein für ein ausbalanciertes Leben mit Erfolg, fein in der Struktur, stark in der Umsetzung. Der Blick für sein Umfeld, für sich und die eigene Endlichkeit zeigt ein bewusstes Leben mit Werten. Die Skulptur spiegelt dies und vieles mehr und dadurch entstehen neue Sicherheiten und neue Möglichkeiten.

„Lebensstein“ aus Thassos A1

Die Skulptur steht für Eigenschaften wie elegant, eigenwillig, tiefgründig, Charakterstärke

Schmuckstück Anhänger

img_4866b
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
laemmle-natursteine.de ©2016